Meisterstück – Esstisch

ESSTISCH – UNIKAT

Material: Eiche massiv + Edelstahl
Maße: 1800 x 1000 x 765

Preisvorstellung: 15.000 €

 

 

Über das Werk

Bei diesem ganz besonderen Unikat handelt es sich um das Meisterstück eines jungen Metallbaumeisters. Nach bestandener Meisterprüfung möchte der junge Mann sich nun aus persönlichen Gründen von seinem Meisterwerk trennen.

Bei der Herstellung verließ sich der Handwerker voll und ganz auf sein Augenmaß und das Geschick seiner Hände – entwickelt in 15 Jahren Berufserfahrung. Die Konstruktion und Anfertigung dieses einzigartigen Stücks bis zur Perfektion dauerte mehrere Monate.

 

Design

Auf einer Tisch-Fläche von 1800 x 1000 mm dinieren Sie stilvoll und bequem mit 6 Personen.

Aufgrund seiner Verarbeitung in hochwertigem Edelstahl und Deutscher Eiche ist dieses edle Stück sprichwörtlich für die Ewigkeit gebaut.

 

Highlight: Abstellflächen für Töpfe und Pfannen

 

Auf die beiden hexagonalen Flächen können Töpfe und Pfannen direkt abgestellt werden ohne Brandschäden zu befürchten.

Untersetzer, welche Ihre Tischdekoration stören, gehören damit der Vergangenheit an.

 

Natur trifft auf Technik

 

Das Gesamt-Design ist geprägt durch die Grundform des Sechsecks und den Goldenen Schnitt.

Der, selbstverständlich rostfreie, Edelstahl (Typ 1.4301) wurde mit 240er Korn matt angeschliffen. Dadurch passt er hervorragend zum Grundmaterial der Tischplatte – massive Deutsche Eiche, klar lasiert.

 

Einstellbare Füße

 

Die Füße können einige Zentimeter hoch- bzw. heruntergeschraubt werden.

Dadurch und durch seine schiere Masse von ca. 100kg steht der Esstisch wie angewurzelt.

 

 

 

 

Philosophie

Meisterschaft – das steht für die Werte der alten und neuen Zeit. Natürlich geht es dabei auch um Perfektion und Präzision. Ein wahrer Meister seines Fachs verfügt jedoch zudem über ganz andere Fähigkeiten.

Handwerks-„Meister“ gibt es bereits seit dem Mittelalter. Damals (wie auch heute noch in zahlreichen Berufen) galt die Meisterschaft als Erlaubnis, ein eigenes Unternehmen gründen zu dürfen. Dazu musste man nicht nur das Handwerk selbst beherrschen, sondern auch über einen guten „Leumund“  verfügen. Man musste in der Branche als verlässlicher und ehrlicher Partner bekannt sein.

Authentisch sein, ehrlich sein

In der modernen Marktwirtschaft geht diese Partnerschaftlichkeit oft verloren. Aus Kollegen werden Konkurrenten. Aus Handwerkern werden Unternehmer, welche eben wirtschaftlich und nicht mehr praktisch denken. Darunter leidet die Qualität. Wer nur herstellt, was der Markt „verlangt“, nimmt für einen größeren Umsatz eine geringere Qualität in Kauf.

„Dieses Meisterstück geht einen anderen Weg“

Sicher hätte man weniger investieren können. Weniger Material. Weniger Zeit. Weniger Liebe zum Detail. Aber dann wäre der besondere Reiz, den dieses Werk ausmacht, verloren gegangen. Es steht für eine Zeit, in der Möbel noch aus hochwertigen Materialien von Menschenhand gefertigt wurden. Es steht für eine Zeit, in der das Mobiliar bei einem Umzug nicht einfach weggeworfen und neu gekauft wurde, sondern über Generationen weitergegeben wurde.

An besondere Hände

Wir haben den verantwortungsvollen Auftrag, für dieses gute Stück neue Besitzer zu finden. Wenn Sie sich für echte Handwerkskunst begeistern können, dann freuen wir uns auf einen gemeinsamen Besichtigungstermin. Mit Freude organisieren wir auch den Transport für Sie.

 

 

Sie haben Interesse?
Bitte hinterlassen Sie uns Ihren Kontakt.

Wenn Sie Interesse an einem unser angebotenen Stücke haben, würden wir Sie gern kontaktieren.
Bitte hinterlassen Sie uns einfach Ihren Namen und wie wir Sie erreichen können.

Ihre Daten werden selbstverständlich nur für Ihre Anfrage verwendet. Sie erhalten daraufhin keine Werbung und wir geben Ihre Daten auch nicht an Dritte weiter.